BMW M4 Tuning

BMW M4 Chiptuning by insidePerformance

Kaum ist das neue Flaggschiff von BMW auf dem Markt, stürzen sich auch schon namhafte Tuner auf das neue BMW Sportcoupe. Nach dem 8-Zylinder im letzten BMW M3 (E90 E92 und E93) werkelt nun wieder ein Reihen-Sechszylinder im neuen M-Modell. Allerdings als Turbo-Motor mit zwei Turboladern.

Mit der Umstellung der Nomenklatur bezeichnet sich dieses Modell auch erstmals als M4 – und nicht mehr wie bisher M3. Grund ist die Tatsache, daß BMW in der Modellbezeichnung etwas „aufgeräumt“ hat und die 3er Reihe aufgesplittet hat. Alle 3er BMW Limousinen und Touring bleiben auch weiterhin BMW3er – so auch der M3 als Limousine. Coupe und Cabrio jedoch werden zum 4er – so ist auch der M als Coupe nun ein M4.

insidePerformance BMW M4 Tuning
insidePerformance BMW M4 Tuning

Zurück zum Tuning und zur Leistungssteigerung: BMW M4 Tuning vom feinsten bietet der Tuner „insidePerformance“ für seine Kunde. So wird der neue BMW M4 schon allein per Software / Chiptuning auf sagenhafte 525 PS und 655NM Drehmoment angehoben. Weitere Leistungsstufen sind via Hardwareänderungen ( Downpipes / Kat-Ersatzrohre oder ein Klappenauspuff / Klappen-Endschalldämpfer) problemlos möglich.

Dabei ist es gleich, ob der BMW M4 ein Doppelkupplungsgetriebe (DKG) oder ein manuelles Getriebe besitzt. Außerdem ist im gleichen Zuge eine VMax-Aufhebung möglich.

Auch seitens BMW gibt es diverse BMW Tuningteile für den M4 – z.B. ein Spoilerschwert von BMW-M-Performance / BMW-Performance.

So wird der neue BMW M4 zu einem waren Geschoss auf der Straße – aber auch auf der Rennstrecke.